...noch ein Hochzeitsblog.

Dafür von uns. Original. Ohne Blatt vor dem Mund.

Beiträge mit dem Tag: Traurednerin

"...forget about the price tag" | Was darf eine freie Trauung kosten?

Beitragsbild zu "...forget about the price tag" | Was darf eine freie Trauung kosten?

Eine Frage die nie aus der Mode kommt, ist und bleibt die, nach dem Honorar. Logisch – schließlich steht die Budgetkalkulation oft ganz am Anfang der Hochzeitsplanung. Aber wieviel muss man für eine Trauung einplanen? Schnäppchen oder Unverschämtheit? Die Übergänge sind scheinbar fließend und bei einer Beteiligung an Preisdiskussion in sozialen Netzwerken wird schnell klar: hier gilt es noch viel Aufklärungsarbeit zu leisten. Also Ärmel hochgekrempelt und Angefangen. Was ihr unbedingt wissen solltet…

weiterlesen...

Musik für eure Trauung | Songs für den Auszug

Beitragsbild zu Musik für eure Trauung | Songs für den Auszug

Die Musikauswahl für die Trauung beschäftigt nach wie vor. Einige können sich nicht entscheiden und wieder andere Brautpaare haben noch gar keine Idee, welche Songs sie in die Trauung einbauen wollen. Egal an welcher Stelle, es gilt immer die Regel: „So persönlich wie möglich“. Die Songs sollten also etwas mit euch zu tun haben. Lieblingsband, Sommerhit des Jahres in dem ihr euch kennengelernt habt oder der Text passt wie die Faust aufs Auge auf eure Geschichte. Der letzte Song in der Trauung ist der zum Auszug. Die Zeremonie ist vorrüber, der Sekt wird eingeschenkt und gleich...

weiterlesen...