...noch ein Hochzeitsblog.

Dafür von uns. Original. Ohne Blatt vor dem Mund.

Beiträge mit dem Tag: Traurednerin

Freundleister engagieren? | Wenn Freunde wichtige Aufgaben bei der Hochzeit übernehmen.

Beitragsbild zu Freundleister engagieren? | Wenn Freunde wichtige Aufgaben bei der Hochzeit übernehmen.

Freundleister – was ist das überhaupt? Eine kleine Wortspielerei, aus Dienstleister und Freund, die in englischer Sprache mal wieder viel besser klingt (…dort nämlich Friendor heißt. Aus Friend und Vendor). Bei uns heißen sie auch immer mal Onkel Bob oder auch Opa Heinz, doch genauso gut kann es der beste Freund, die Schwester oder auch nur ein ehemaliger Schulkamerad sein. Die Idee ist einfach. Man fragt jemanden aus der Familie oder dem Freundeskreis ob er nicht vielleicht einen Teil zur Hochzeit beitragen kann. Das macht es vermeindlich persönlicher, vielleicht auch einfacher und natürlich um einiges günstiger. Ri...

weiterlesen...

Eigene Eheversprechen | „Muss ich wirklich etwas sagen?“

Beitragsbild zu Eigene Eheversprechen | „Muss ich wirklich etwas sagen?“

Viel diskutiert und oft gewünscht kommt nun endlich unser Blogartikel zu diesem Thema. Eigene Eheversprechen, Gelübde oder persönliche Worte… nennt es wie ihr wollt. Es geht darum mehr als nur „Ja, ich will“ in der eigenen freien Trauung zu sagen. Das kostet Überwindung, das kostet Zeit und der erste Reflex fast aller Brautpaare ist „nö – das sparen wir uns“. Aber warum? Macht das nicht. Mit ein paar kleinen Tricks und Hilfe, kriegt ihr das hin und ihr werdet es ganz sicher nicht bereuen.

weiterlesen...

"...forget about the price tag" | Was darf eine freie Trauung kosten?

Beitragsbild zu "...forget about the price tag" | Was darf eine freie Trauung kosten?

Eine Frage die nie aus der Mode kommt, ist und bleibt die, nach dem Honorar. Logisch – schließlich steht die Budgetkalkulation oft ganz am Anfang der Hochzeitsplanung. Aber wieviel muss man für eine Trauung einplanen? Schnäppchen oder Unverschämtheit? Die Übergänge sind scheinbar fließend und bei einer Beteiligung an Preisdiskussion in sozialen Netzwerken wird schnell klar: hier gilt es noch viel Aufklärungsarbeit zu leisten. Also Ärmel hochgekrempelt und Angefangen. Was ihr unbedingt wissen solltet…

weiterlesen...

Musik für eure Trauung | Songs für den Auszug

Beitragsbild zu Musik für eure Trauung | Songs für den Auszug

Die Musikauswahl für die Trauung beschäftigt nach wie vor. Einige können sich nicht entscheiden und wieder andere Brautpaare haben noch gar keine Idee, welche Songs sie in die Trauung einbauen wollen. Egal an welcher Stelle, es gilt immer die Regel: „So persönlich wie möglich“. Die Songs sollten also etwas mit euch zu tun haben. Lieblingsband, Sommerhit des Jahres in dem ihr euch kennengelernt habt oder der Text passt wie die Faust aufs Auge auf eure Geschichte. Der letzte Song in der Trauung ist der zum Auszug. Die Zeremonie ist vorrüber, der Sekt wird eingeschenkt und gleich...

weiterlesen...